Die bestehende Wellnessanlage wurde um ein Solebad mit Jungbrunnenwasser, diversen Saunen, Salzgrotte und Ruheräume ergänzt.

     

  •  

     

  •  

  •  

 

 

  •  

     

Werkbeschrieb

Im Hotel Eden in Spiez wurden das Gastronomieangebot und die Aussenterrasse ausgebaut und an Ostern 2017 eröffnet. Im Herbst 2017 konnte der neu gestaltete Wellnessbereich fertig gestellt werden. Das Herzstück dabei ist das Solebad mit integriertem Whirlpool im Aussenbereich. Eine zusätzliche finnische Sauna, eine Salzgrotte und ein Private Spa sowie eine grosse Liegeterrasse mit Aussicht auf die imposante Bergkulisse runden das Angebot ab.

Auftragsart: Innenarchitektur Planung & Ausführung: 2016 – 2017

Bauherrschaft: Hotel Eden Spiez AG

Architekt: J. Höhn Partner Architekten AG, Thun

Bau-Ingenieur: Stämpfli + Zbinden GmbH, Thun

HLKS-Ingenieur: Energieatelier AG, Thun

Elektroingenieur: SSE EngineeringAG, Gümligen

Bauphysiker: HSR Ingenieure AG, Spiez

Akustiker: Gartenmann Ingeneering, Bern

www.eden-spiez.ch