Werkbeschrieb

Nach der ersten Umbauphase durften wir die Weiterentwicklung des Hotelbetriebs mit
versetzter Bar und Seminarbereich-Ergänzungen begleiten. Die Bauherrschaft legte grossen Wert auf modernste Technik, hochwertigen Innenausbau und auf langlebige Funktion.
Das Hotel Eden konnte mehrere Auszeichnungen entgegen nehmen, wie zum Beispiel
„Best Innovative Concept in Luxury Hotels“ und „Top Twenty“, Top Seminarhotel 2012.
Auftragsart: ARGE Rudolf Schweizer & Jaeggi Architekten, Zuständigkeit Innenarchitektur

Bauherrschaft: Hotel Eden Spiez AG, Lisbeth Mathys

Architekt: Jakob Hoehn & Partner Architekten AG, Bernhard Steffen, Thun

Innenarchitekt: Rudolf Schweizer Innenarchitektur, Muri b. Bern

Innenarchitekt: Jaeggi Architekten, Beat Jaeggi, Sempach

Bauherrenbegleitung: Imhotel, Liliane Rentsch, Bern

Farbgestaltung: Visika GmbH, Anita Kaderli, Bern

Elektroingenieur: SSE EngineeringAG, Gümligen

HLKS-Ingenieur: Energieatelier AG, Thun

www.eden-spiez.ch